Autoglas-Reparatur

Glasreparatur Auto: Was tun bei einem Autoglasschaden?

Wenn Ihre Autoscheibe einen Schaden hat, sollten Sie schnell handeln. Denn selbst eine kleine Beschädigung in der Scheibe kann schnell zu Problemen führen. Gerade die Frontscheibe ist anfällig für Schäden. Wenn der vor Ihnen fahrende Wagen kleine Partikel wie Steinchen aufwirbelt und die Scheibe davon getroffen wird, kommt es leicht zu minimalen Schäden. Dieser durch Steinschlag entstehende Schaden lässt sich in der Regel einfach beheben. Aus diesem Grund sollten Sie in solchen Fällen einen Autoglasspezialisten wie unser Autohaus mit Standort Balingen, aufsuchen und die Scheibe reparieren lassen, bevor der Schaden größer wird.

Wir sind ausgewiesene Profis im Bereich Pkw-Scheibenreparatur und helfen Ihnen schnell und effizient bei einem Autoglasschaden.

Folgende Schäden reparieren wir als Autoglaswerkstatt für Sie:

  • Schäden an der Frontscheibe
  • defekte Seitenscheiben
  • kaputte Heckscheiben
  • Schäden an Dachfenstern oder an Panorama- oder Schiebedächern
 
Zögern Sie selbst bei kleinsten Rissen an Ihrer Autoscheibe nicht uns zu kontaktieren, denn es besteht immer die Gefahr, dass eine beschädigte Scheibe platzt. Neben der Beseitigung von Steinschlagschäden ersetzen wir Ihnen selbstverständlich ebenso Ihre Autoscheiben komplett, wenn dies nötig ist. Platzt eine Autoscheibe, ist die Weiterfahrt nicht immer möglich. Auch in solchen Fällen erhalten Sie von unserem qualifizierten Team aus Balingen schnell Hilfe.

Die Autoglasscheibe reparieren: Welche Kosten entstehen?

Bei Abschluss einer Vollkasko- oder Teilkaskoversicherung übernimmt die Versicherung den Schaden komplett oder Sie zahlen die vereinbarte Selbstbeteiligung. Als Spezialist für die Scheibenreparatur von Autos werden wir immer zunächst überprüfen, ob eine Steinschlagreparatur bei Ihrem Fahrzeug möglich ist oder ob die defekte Scheibe ausgetauscht werden muss. Für die Versicherung ist die Steinschlagreparatur normalerweise günstiger als der Austausch mit Inanspruchnahme der Selbstbeteiligung. Aus diesem Grund übernehmen die Versicherungen häufig die gesamten Kosten für ein die Scheibenreparatur.

Kommen Sie bei einer beschädigten Scheibe gerne zu uns. Wir beraten Sie kompetent und kostenfrei!

Wann ist ein Autoglasschaden reparabel?

Ob wir Ihre Autoscheibe reparieren können, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Falls der Steinschlagschaden Ihr unmittelbares Sichtfeld als Fahrer nicht beeinträchtigt und die beschädigte Stelle kleiner als eine Zwei-Euro-Münze ist, stehen die Chancen für eine Scheibenreparatur gut. Bevor wir eine Scheibe ersetzen, prüfen unsere erfahrenen Mitarbeiter zunächst gewissenhaft, ob eine Reparatur der Autoglasscheibe möglich ist.

Die Steinschlagreparatur selbst ist eine recht schnelle Angelegenheit und meist innerhalb kurzer Zeit erledigt. Unsere Profis reinigen dabei zunächst die Einschlagstelle und entfernen auch kleinste Glassplitter. Anschließend werden die Hohlräume des beschädigten Bereichs mit Kunstharz gefüllt, der danach durch UV-Licht aushärtet. Zum Schluss wird im letzten Arbeitsschritt der sogenannte Finishharz auf die Einschlagstelle gegeben und ebenfalls mittels UV-Licht ausgehärtet. Abschließend reinigen wir die Autoscheibe und polieren sie.

Ist eine Autoglasbruchreparatur nicht möglich, ersetzen wir die Scheibe exakt nach den Vorgaben des Fahrzeugherstellers. In diesem Fall zahlen Sie in der Regel nur die vertraglich vereinbarte Selbstbeteiligung. Den Restbetrag übernimmt Ihre Versicherung und Sie werden in der Versicherung nicht höher eingestuft.

Wenden Sie sich bei einem Schaden an der Autoscheibe vertrauensvoll an uns.

Wir sind Ihr Spezialist für Autoglasreparaturen in Ihrer Nähe.